News

12. Dezember 2019

Verbesserung bei den Young Witches

Unsere U14-Mädels zeigten sich im Vergleich zum letzten Spiel gegen die Vikings deutlich verbessert, die Defensive klappte schon recht gut und die „Neuen“ fügten sich bereits sehr gut ins Team ein.
Unserem Saisonziel als Mannschaft zusammenzuwachsen und uns kontinuierlich zu verbessern sind wir wieder ein Stück näher gekommen, und so war es für uns ein durchaus erfreuliches Spiel, auch wenn der überlegenen Sieg der Vikings zu keiner Zeit in Frage gestellt werden konnte.

VKL Vikings / Swans – Young Witches 48 : 29 (12 : 2, 18 : 4, 11 : 8, 7 : 15)
Young Witches: Beganovic Merjem , Besic Fatka (6), Bozic Katarina (2), Guso Nejra ,Hadzic Hana, Kalkgruber Leonie, Puritscher Tabea (9), Ramic Emina (4), Schmidinger Sarah (6), Schultes Ida (2), Torun Irem