News

12. November 2017

Witch Cadets chancenlos gegen den Tabellenführer

Körperlich hoffnungslos unterlegen – 3 Gegnerinnen überragten die Junghexen bei weitem – und offenbar zwar mit Kampfgeist, aber ohne Selbstvertrauen, bezogen die Witch Cadets diesmal eine deutliche Niederlage. Sie mussten schon im ersten Viertel von Anfang an einem Rückstand hinterherlaufen und als den Flames in der letzten Minute vor der ersten Pause ein 9:0-Run gelang, war das Spiel entschieden. Der 19-Punkte-Rückstand wuchs sogar noch auf 31 an und konnte erst im Schlussabschnitt noch ein wenig reduziert werden. Das verletzungsbedingte Fehlen der Topscorerin Hatice Talas trug sicherlich zur deutlichen Niederlage bei.
 
Witch Cadets – Basket Flames Union Wien 38 : 64 (4 : 23, 12 : 13, 4 : 15, 18 : 13)
Witch Cadets: Gülsüm Talas (10 Punkte), Julia Haussteiner (8), Valentina Mayrhofer (7), Roberta Celic (5), Magdalena Spanring (5), Barbara Gritsch (2), Nina Munk (1), Ines Bouzammita, Angelina Bukovica, Alina Schmidinger, Greta Stiksel, Julia Streicher.


Glanzloser Sieg der Young Witches im Härtetest

Stark begonnen, dann ebenso stark nachgelassen – die Young Witches kamen in Schörfling bei weitem nicht an ihre Bestform heran. Dass die Gastgeberinnen sehr körperbetont agierten, mag ein Grund dafür sein – schließlich stand ja am nächsten Tag noch das ÖMS-Spiel der Witch Cadets bevor, in dem sechs U14-Spielerinnen zum Einsatz kommen sollten, und da wollte man natürlich keine Verletzung riskieren. Leidtragende waren die Jüngsten, die aufgrund ihrer körperlichen Unterlegenheit und der fehlenden Erfahrung besonders gefährdet gewesen wären, daher nur wenig zum Einsatz kamen. Der Sieg der Young Witches stand dennoch nie in Frage, die Vikings kamen erst beim Stand von 0:28 zu ihrem ersten Treffer – und das aus einem Freiwurf. In der Folge ließen die Young Witches vor allem in ihrer Konzentration stark nach.
 
VKL Vikings Basketball – Young Witches 15 : 74 (0 : 18, 1 : 14, 10 : 23, 4 : 19)
Young Witches: Valentina Mayrhofer (20 Punkte), Magdalena Spanring (15), Amila Alisic (11), Nina Munk (10), Gülsüm Talas (10), Viktoria Mijatovic (4), Lorena Puritscher (4), Sudem Arslan, Alina Artmayr, Teresa Hasenauer, Celina Kroiß, Eva Prechtl