News

18. Oktober 2016

Witch Cadets verschenken Sieg, Young Witches gewinnen überlegen

DBK Steyr Witch Cadets – Vienna DC Timberwolves 61 : 64 (21 : 13, 13 : 17, 8 23, 19 : 11)

Nach anfänglicher Unsicherheit holten unsere U16-Mädels einen 14 Punkte-Vorsprung heraus und schienen gegen die Vienna DC Timberwolves einem sicheren Sieg entgegenzusteuern. Beim Stand von 29:15 riss aber unverständlicherweise der Faden – 2 vergebene sichere Scoremöglichkeiten und einige zweifelhafte Schiedsrichterpfiffe genügten dazu.

In der Folge wuchs die Unsicherheit und die bereits besiegt geglaubten Wienerinnen erwachten wieder zum Leben  und starteten die Aufholjagd. Auch die Halbzeitpause konnte die Konfusion der Hexen nicht beseitigen und in den letzten 2 Minuten des dritten Viertels war das Chaos perfekt: Die Timberwolves kamen in dieser kurzen Zeit zu einem 14:0-Run und bauten dann den Vorsprung noch bis auf 14 Punkte aus.

Jetzt aber zeigten unsere Witch Cadets wieder ihr Können und kamen noch bis auf 3 Punkte herankamen – für einen Sieg fehlten aber 3 Punkte.

DBK Steyr Witch Cadets: Julia Munk (21 Punkte), Valerie Voithofer (13), Hatice Talas (12), Nina Schaufler (11), Greta Stiksel (2), Julia Haussteiner (2), Valentina Mayrhofer, Nina Munk, Gülsüm Talas, Ines Bouzammita.


DBK Steyr Young Witches – UKJ Foxes 61 : 30 

Unsere Young Witches trafen in der Regionalliga Ost auf einen ihnen völlig unbekannten Gegner, von dem wir nur wussten, dass er das Qualifikationsspiel gegen Klosterneuburg (unseren nächsten Gegner) klar gewonnen hatte.

Die Young Witches, von denen 9 in der letzten Saison noch im Team der Minihexen spielten, haben sich als Team unglaublich schnell und positiv entwickelt. Die druckvolle Ganzfeld-Verteidigung behagte den Füchsen gar nicht und brachte viele Ballgewinne. Aber auch die Foxes zeigten besonders im zweiten Abschnitt, dass sie durchaus ernst zu nehmende Gegner sind. Der weitaus ausgeglichenere Kader der Young Witches wirkte sich gegen Spielende sichtlich aus, denn die Heimmannschaft konnte konditionell immer weniger mithalten.

DBK Steyr Young Witches: Nina Munk (10 Punkte), Mayrhofer Valentina (10), Talas Gülsüm (2), Spanring Magdalena (2), Gritsch Borbala (2), Haussteiner Julia (1), Alisic Anesa (1), Hasenauer Teresa (1), Bozickovic Marija, Streicher Julia, Alisic Amila, Puritscher Lorena